Ort und Idee

Gechichten rund ums Wett

Januar bis April 2019

In fünf Gesprächen wurde der Ort und seine Geschichte thematisiert. Martina Rutschmann hat sie moderiert und die dazu eingeladenen Personen befragt. David Marc Hoffmann und Petra Zschokke berichteten über den Bildhauer Alexander Zschokke. Rebekka Brandenberg und Roger Jean Rebmann, bekannt als Grabmacher-Joggi, gaben ihr Wissen über das Rebhaus und den Atelierbau in dem damaligen Kleinbasel preis. Mit Georg Kreis und Kaspar Richner wurde der Bezug zur Europageschichte von Wettstein bis hin zum zweiten Weltkrieg besprochen. Ueli Ackermann, Kristin Hoschke und Michele Cordasco haben den Ort mit seinem Potenzial skizziert. Zum Abschluss begegneten sich der Politiker Sebastian Kölliker und der Stadtgärtner Emanuel Trueb, um das Wünschenswerte und das Machbare auszuloten. Aus den Gesprächen wurde deutlich, dass hier etwas Spannendes am Entstehen ist. Der Ort erzählt seine Geschichte und wir erzählen sie weiter. All diese Geschichtsfragmente möchten wir an Ort zu einer Theaterproduktion zusammenführen.